Für Holz – den nachwachsenden Rohstoff mit vielfältiger Verwendung – sprechen vier Hauptargumente:

  • umweltfreundliche "Produktion" im Wald.
  • ökonomische und ökologische Vorzüge des Bauens mit Holz
  • hervorragende technologische und ästhetische Werkstoffqualitäten
  • jahrhundertealte Erfahrungswerte und Beständigkeit dieses Baustoffs

Informieren Sie sich über die guten Gründe für das Bauen, Wohnen und Leben mit Holz, denn es sprechen viele gute Gründe für den Einsatz von Holz als Bau- und Gestaltungsrohstoff.

01DIE ÖKOLOGIE
In Ökologie viermal die Eins:

  • Holz wächst nach.
  • Holzbau spart Energie.
  • Holzhäuser sind umweltfreundlich.
  • Holz und Holzbau haben überzeugende Ökobilanzen.

02DAS RECYCLING
Holz gehört im Gegensatz zu anderen anorganischen Rohstoffen zum Naturkreislauf.

  • Holz ist stofflich,
  • thermisch,
  • und biologisch recyclebar.

03DIE BAUPHYSIK
Der Holzbau beherrscht die technischen Disziplinen

  • Wärmeschutz, Feuchteschutz, Luftdichtheit 

  • Schallschutz und Brandschutz

 04DIE WOHNGESUNDHEIT
Ein Holzhaus fördert das Wohlbefinden.

  • Gesundes Wohnklima
  • Einzigartige Atmosphäre

05DIE SYSTEMVIELFALT
Breitgefächertes technisches Sortiment

  • Fachwerkbau 

  • Holzskelettbau 

  • Holzrahmenbau
  • Holztafelbau
  • Blockbau
  • Massivholzbau

06DIE GESCHWINDIGKEIT
Die Wege zum Holzhaus in kurzer Zeit

  • Hoher Vorfertigungsgrad der individuellen Module im Trockenen
  • Schneller Aufbau
  • Keine Trocknungszeiten
  • Sofortiger Innenausbau
    Unschlagbar kurze Bauzeiten möglich

07DIE NATÜRLICHKEIT
Holz auch Holz sein lassen

  • Holzschutz durch konstruktive Maßnahmen immer,
    chemischer Holzschutz nur wenn unbedingt erforderlich

08DIE NACHHALTIGKEIT
Auch weitergedacht ein einmaliges Prinzip

  • Nachwachsender Rohstoff
  • nachhaltige Verwendung
  • lange Lebensdauer
  • recyclebar

09DIE WIRTSCHAFTLICHKEIT
Der sparsame Baustoff Holz

  • Niedere Gesamtkosten
  • Eigenleistung möglich.

10DIE LEBENSDAUER
Hohes Alter – sichere Zukunft

  • Einmalige technische Eigenschaften der Holzkonstruktionen
  • Erfahrungswerte: Fachwerk 500 Jahre – Beton ?

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen