Dachstühle und Dachgauben

Fledermausgaube auf ZiegeldachAuf Dachböden schlummern nicht nur Gerümpel und alte Schätze. Hier befindet sich meist auch ungenutzer Platz zum Wohnen, Arbeiten oder einfach nur Relaxen. Ein dunkles Dachzimmer in einen hellen und gemütlichen Wohnraum zu verwandeln, ist nicht schwer. Die ideale Lösung sind Dachgauben. Dachgauben lassen sich meist ohne großen Aufwand auch nachträglich einbauen.

Dies sollte jedoch gut geplant und von einem Fachmann ausgeführt werden. Da Gauben das Erscheinungsbild eines Hauses verändern, sind sie genehmigungspflichtig. Darüber hinaus ist es ratsam, die Bausubstanz zu prüfen.

Bei der Suche nach dem richtigen Platz und der passenden Gaubenform hilft ebenfalls der Zimmermann. Welcher Gaubentyp der Richtige ist, hängt vom Baustil des Hauses ab. Ob Schleppgaube, Fledermausgaube, Tonnengaube oder Satteldachgaube – die Vielfalt in Form und Stil bietet für jedes Haus die passende Lösung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen